Facebook Image
Heute Training in:
Aachen 18.15-19.15 WO
Aachen 19.30-21.00 All
Mitglieder Login



Definition

Krav Maga ist das taktische israelische Selbstverteidigungs- und Nahkampfsystem mit dem Ziel der Vermeidung, Verteidigung und Beseitigung aller Arten von Gewalt und Angriffen. KM lehrt auf einzigartige Weise und schnell umsetzbar Selbstverteidigung, Selbstschutz, Kampftechniken und Fertigkeiten zum Schutz Dritter. Entworfen von Imi Lichtenfeld und in Israel unter Einsatzbedingungen erprobt, entwickelte sich das ursprünglich rein militärische System unter Eyal Yanilov und den Top-Instruktoren von Krav Maga Global in neue Anwendungsbereiche weiter und wird inzwischen weltweit gelehrt.
 
Krav Maga ist einfach zu erlernen, die Techniken bauen auf den natürlichen Instinkten des Menschen auf und sind intuitiv unter Stress abrufbar. Der didaktische Aufbau der Trainingseinheiten ermöglicht schnelle Lernerfolge. Die Unterrichtsthemen umfassen:
 
  • Prävention, Gefahrenerkennung, taktischer Rückzug
  • Reaktionen auf Würfe und Stürze in alle Richtungen und Winkel
  • Angriffe und Gegenangriffe, ausgeführt auf alle Ziele, Richtungen, Reichweiten, Distanzen und mit verschiedenen Rhythmen, ausgeführt aus allen Positionen und Lagen.
  • Nutzung aller möglichen Hilfsmittel zu Verteidigungszwecken 
  • Verteidigung gegen alle Formen unbewaffneter Angriffe: Schläge, Kopfstöße, Würfe, Tritte, Befreiung aus Haltegriffen und Würgetechniken.
  • Verteidigung gegen bewaffnete Angriffe, gegen Messer, spitze oder scharfe Gegenstände, Hieb- und Stichwaffen, Schlagwaffen (Stock, Totschläger, Baseballschläger, Beile, Äxte), alle Arten von Schusswaffen, ebenfalls aus allen Lagen und Positionen
  • Taktisches Vorgehen gegen einzelne und mehrere Angreifer, in verschiedenen Umfeldern: Auf freiem Gelände, im Gebäude, im Wasser, in Verkehrsmitteln, in Dunkelheit und bei verschiedener Witterung, auf verschiedenem Untergrund.
  • Physische und mentale Kontrolle, Angriffsmodus, Umfeldwahrnehmung
 
Krav Maga ermöglicht den Trainierenden die Anwendung der Selbstverteidigungstechniken in tatsächlichen Gefahrensituationen und bereitet die Teilnehmer realistisch auf mögliche Konfrontationen vor. Die direkte Umsetzbarkeit und Effektivität machen den Erfolg und die internationale Verbreitung des Systems aus.


 
 


 
   

KRAV MAGA - moderne taktische Selbstverteidigung für Jedermann!


Oberstes Ziel: Unbeschadet bleiben!
KRAV MAGA ist das original israelische taktische Selbstverteidigungs-und Nahkampfsystem. Unter realen Bedingungen entwickelt und im behördlichen und privaten Einsatz weltweit bewährt, verfolgt KRAV MAGA nur ein einziges Ziel: Gewalttätige Angriffe auf die eigenen und fremden Rechtsgüter abzuwehren und aggressive Konfrontationen möglichst unbeschadet zu überstehen.

Realität hat keine Regeln!
Ursprünglich als Bestandteil der Ausbildung israelischer Militär-und Sicherheitseinheiten entwickelt, sind heute viele Bereiche des KRAV MAGA auch für die Zivilbevölkerung zugänglich. Dabei werden die militärischen Taktiken auf pragmatische Weise umgesetzt. Auf der Straße gibt es bei Angriffen keine Regeln - KRAV MAGA hat keine Grenzen und Regeln in der Verteidigung.

Selbstschutz und Schutz Anderer!
KRAV MAGA trainiert die Bereiche persönliche Selbstverteidigung, Selbstschutz und Nahkampf. Darüber hinaus liefert KRAV MAGA zahlreiche Konzepte zum Schutz Dritter und ist deshalb das ideale Instrument sowohl für berufsmäßige Sicherheitskräfte als auch für den Schutz des privaten Umfeldes.

Selbstverteidigung ist kein Sport!
KRAV MAGA ist kein Kampfsport. Reale Bedrohungslagen sind keine sportlichen Wettkämpfe. Konsequenterweise verzichtet KRAV MAGA auf die Ausbildung sportlicher Fähigkeiten. Hingegen werden durch eine spezielle Kombination von Techniken, Taktiken und Trainingsmethoden diejenigen persönlichen Eigenschaften gefördert, die für das erfolgreiche Bestehen in Konflikt- und Kampfsituationen erforderlich sind.

Einfach, wirkungsvoll, effektiv!
KRAV MAGA ist keine Kampfkunst. Als modernes pragmatisches System verzichtet KRAV MAGA auf schmuckvolles Beiwerk. Optische Schönheit der Techniken, kunstvolle Akrobatik und Traditionspflege spielen keine Rolle. Durch den ständigen weltweiten Erfahrungsaustausch werden neue Erkenntnisse laufend eingebracht. KRAV MAGA ist immer up to date.

Für jeden geeignet!
KRAV MAGA ist einfach und logisch. Es baut auf den natürlichen Instinkten und Reflexen des Menschen auf; besondere körperliche Fähigkeiten sind nicht erforderlich. Aus diesem Grunde ist KRAV MAGA für Jedermann unabhängig von Alter, Größe, Geschlecht, Fitness oder Kraft geeignet.
 
Körperliche und mentale Stärke!
Obwohl kein Sport im eigentlichen Sinne, führt KRAV MAGA unvermeidlich zu einer Verbesserung der allgemeinen körperlichen Fitness. Durch die spezielle Didaktik werden Ausdauer, Schnelligkeit, Kraft, Kondition und Koordination quasi beiläufig verbessert. Die spürbar verbesserte Leistungsfähigkeit und das steigende körperliche Wohlbefinden wirken unmittelbar positiv auf das Selbstvertrauen und die Selbstsicherheit. Diese wiederum sind entscheidende Faktoren zum erfolgreichen Bestehen in Konfliktsituationen.

Geistige Einstellung!
Körperliche Fähigkeiten oder die Kenntnis einzelner Techniken sind für sich betrachtet relativ wertlos. Entscheidend für Sieg oder Niederlage in einer Konfliktsituation ist insbesondere die richtige mentale Einstellung. KRAV MAGA führt zur Entwicklung der erforderlichen Geisteshaltung. In der Verbindung mit den vermittelten taktischen Prinzipien liegt der eigentliche Erfolg von KRAV MAGA.

Spaß am Erfolg!
Trotz ernstem Hintergrund hat jede Trainingseinheit auch einen gewissen Unterhaltungswert. Erfahrene Instruktoren sorgen unter Verwendung der speziellen KRAV MAGA Didaktik für eine konstruktive Mischung aus Spaß, Action, physischer und psychischer Herausforderung und tragen so zum schnellen und anhaltenden Trainingserfolg bei.
 
top